Montag, 27. Juni 2016

Blogeigene Hausbau-Challenge

Neue Blogeigene Challenge - Die Hausbau-Challenge 

Willkommen bei der Hausbau-Challenge auf Claudes Schatzkiste. Die letzte selbstorganisierte Challenge meines Bloges hat so viel Spaß gemacht, dass ich gerne eine neue Challenge ausrufen möchte.

Es gibt bereits so viele und tolle Buch-Challenges an denen ich auch teilnehme. Nun hoffe ich, dass einige von Euch mich bei meiner neuen Challenge unterstützen und sich auch bei dieser Hausbau- Challenge anmelden werden.

Bild © claude Hausbau-Challenge


Zeitraum: 01.07.2016 - 30.06.2017

Worum geht es in der Challenge?

Lest so viele Bücher wie ihr schafft in denen im Titel ein Begriff/Substantiv zum Thema Haubau vorkommt. Hierzu zählen wichtige Teile eines Hauses Bsp.: Fenster, Tür, Treppe, Klingel, Dach, Wand, Tapete, Schornstein, Balkon, Terrasse, Zaun, Kamin, Ofen, Heizung ... , Bereiche eines Hauses: Zimmer, Küche, Bad, Diele, Keller, Kammer, Etage, Stockwerk ... . Natürlich zählt das Wort Haus oder andere Bezeichnugen für eine Behausung, wie bspw. Hütte, Villa, Bungalow, Laube, Schloss, Schuppen, Palast ... . Und zu jedem Haus sollte ein Garten gehören ;-)

Bereits abgefragt und gibt auch Punkte für:
Tower, Exit, Mauer, Zaun, Badewanne, Dusche, Bank, Park, Ecke, Straße, Raum, Decke, Klo, Weg, Pavillion, Umzug

Beispielbücher die mir spontan einfallen:
Die Frauen der Rosenvilla
Die Töchter der Tuchvilla
Der geheime Garten
Am Ende der Treppe, hinter der Tür
Der Garten über dem Meer
Die rote Tür

Sieger dieser Challenge ist die Person die am Ende die meisten Punkte erlesen hat. Der Sieger bekommt von mir am Ende der Challenge ein Buch im Wert von max. 15 Euro zugesandt (eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich). Mindestens alle 2 Monate gebe ich auf meinem Blog einen Zwischenstand zum Ergebnis der jeweiligen Teilnehmer an.

Unter den weiteren Teilnehmer werde ich noch ein Überraschungsbuch verlosen. In den Lostopf kommt jeder Teilnehmer der mindestens 10 Punkte erlesen hat.

Regeln:
  • Challengezeitraum: 01.07.2016-30.06.2017
  • Lese so viele Bücher wie möglich in deren Titel ein Begriff/Substantiv zum Thema Hausbau vorkommt. Für jeden Titel der entsprechene Wörter zum Thema Hausbau (siehe Beschreibung weiter oben im Text) beinhaltet gibt es einen Punkt. Pro Buch gibt es nur einen Punkt. (Bücher, die ihr für andere Challenges lest, gelten natürlich auch)
  • Erstellt bitte eine Seite/Post zu der Challenge und schickt mir den Link, damit ich die Fortschritte dokumentieren kann. Es reicht ein Kommentar unter diesem Artikel. Wenn dieser Link sich während der Challenge ändert teilt mir dies bitte mit. (Das Bild von diesem Post dürft ihr gerne auf Eurem Blog verwenden). Ihr könnt auch gerne mitmachen, wenn ihr keinen Blog habt, dann bräuchte ich aber den Link zu einem Buchforum auf denen ihr eure Rezensionen veröffentlichst (bsp. LB oder Wasliestdu).
  • Für jedes Buch, dass in die Wertung aufgenommen werden soll muss eine Rezension verfasst werden, damit ich auch wirklich weiß, dass ihr das Buch auch gelesen habt. Ohne Rezensionsverlinkung also keinen Punkt.
  • Ihr könnt jederzeit in die Challenge einsteigen, allerdings zählen dann nur die Rezensionen, die ihr ab dem Teilnahmedatum geschrieben habt.
Wenn euch andere Begrifflichkeiten/Substantive zum Hausbau einfallen und ihr seid euch nicht sicher, ob diese Sustantive im Titel eures Buches für Punkte zählen, dann bitte einfach nachfragen  und ich werde mich zeitnah melden ;-)

Ich bin gespannt was für Bücher ihr findet und was ihr so für Titel ausgrabt aus euren Bücherstapeln bzw. Regalen.

Teilnehmer (Aktualisiert 02.11.2016):
  1. ich
  2. Beate 
  3. Andrea
  4. Tina
  5. Maggy
  6. Anne (außer Konkurrenz, da bereits die letzten beiden Challenges gewonnen ;-))
  7. Claudia 
  8. Sandra
  9. Anna (ab 04.07.2016)
  10. Livia (ab 10.07.2016)
Auswertungsübersicht: (Stand 02.11.2016)

Meine gelesenen Bücher:
  1. Anne Jacobs - Die Töchter der Tuchvilla 
  2. Tim Pieper - Mord im Tiergarten 
  3. Richard Laymon - Das Haus 
  4. Britta Sabbag - Das Leben ist (k)ein Ponyhof 
  5. Anna Rosendahl - Acht Zimmer, Küche, Meer 
  6. Sara Gruen - Das Affenhaus  
  7. Susanne Kliem - Das Scherbenhaus 
  8. Nele Jacobsen - Ein Sommer im Rosenhaus 
  9. Micaela Jary - Die Villa am Meer
  10. Pauline Peters - Die rubinrote Kammer 
  11. Anne Jacobs - Das Erbe der Tuchvilla 
Beate (0 Bücher):

Andreas (1 Buch):
  1. Lucy Clarke - Das Haus, das in den Wellen verschwand
Tina (3 Bücher):
  1. Dietrich Garstka - Das schweigende Klassenzimmer
  2. Linda Fairstein - Die Knochenkammer
  3. Sara Gruen - Das Affenhaus
Maggy (1 Buch):
  1. Thomas Brezina - Das Haus der Höllensalamander
Anne  (8 Bücher):
  1. Das HAUS bei den Blutbuchen (Sherlock Holmes Bd. 1) von Arthur Conan Doyle
  2. HAUS der bösen Träume (Dreamland Grusel Bd. 23) von Evelyn R. Boyd - Hörbuch
  3. Das HAUS der Freude von Daria Charon
  4. Das HAUS der Moorleichen (Viola Axton Bd. 2) von Markus Duschek - Hörbuch
  5. Habe HÄUSCHEN. Da würden wir leben von Anke Engelke & Roger Willemsen - Hörbu
  6. Ein HÄUSLE in Cornwall von Elisabeth Kabatek
  7. Die dunklen MAUERN von Willard State von Ellen Marie Wiseman
  8. Memory WALL von Anthony Doerr
Claudia (0 Bücher):

Sandra (2 Bücher):
  1. Sabine Kornbichler - Klaras Haus
  2. Micha Krämer - Tod im Elefantenklo
Anna (1 Buch):
  1. Jonathoan Straud Lockwood & CO. - Die Seufzende Wendelstreppe (gelesen, aber bisher nicht rezensiert)
Livia (0 Bücher):


Freitag, 10. Juni 2016

Auswertung blogeigene Familienbande Challenge

 
Bild © claude Familienbande Challenge


Liebe Teilnehmerinnen der Familienbande Challenge,

Gerade eben habe ich die Auswertung der Challenge vorgenommen. Viele von Euch haben die magische Grenze von 10 Büchern geschafft und sind somit im Lostopf für den 2. Gewinn gelandet.

Mit Staunen habe ich in den letzten 12 Monaten beobachtet, welchen Ehrgeiz einige von Euch entwickelt haben. Es sind wirklich sehr viele Bücher zusammengekommen. Wer hätte dies zu Beginn dieser Challenge vermutet. Fabelhaft. Eine der Teilnehmerinnen hat sich nun doch noch ein wenig von den anderen abgesetzt und belegt somit den ersten Platz.

Hier findet ihr einmal eine Übersicht wer wie viel Bücher in diesem Jahr gelesen und somit in den Lostopf wandert.

Bücher gelesen von Anne (51 Punkte)
Bücher gelesen von Heike (14 Punkte)
Bücher gelesen von Tina (14 Punkte)
Bücher gelesen von Sarah (14 Punkte) 
Bücher gelesen von Steffi (11 Punkte)
Bücher gelesen von Monika (10 Punkte)
Bücher gelesen von mir (20 Punkte)

Hier kommt ihr auch noch mal zur kompletten Übersicht bzw. Auswertung.


Somit hat Anne diese Challenge gewonnen und darf sich ein Buch ihrer Wahl aussuchen :-) Bitte schicke mir doch per Email welches Buch du dir im max. Wert von 15 Euro wünscht.

Es fällt mir aber auch unheimlich schwer unter den anderen Teilnehmerinnen nur einmal einen 2. Gewinn zu verlosen. Das ist irgendwie nicht fair und aus diesem Grund habe ich mir überlegt, dass ich noch weitere Gewinne aus meinem bereits gelesenen Büchern verlose. 

Dafür stelle ich folgene Bücher zur Verfügung und hoffe ich habe eine vernünftige Mischung ausgesucht.
  1. Sommer mit Kalaschnikow von André Aciman
  2. Meer Jung Frau von Holger Schaeben
  3. Im Herzen des Sturms von Beatriz Williams
  4. Sommerpest von Petra Schwarz
  5. Der Preis der Treue von Diane Brasseur
  6. Die gestohlene Zeit von Heike Eva Schmidt
Liebe Teilnehmerinnen, die mehr als 10 Bücher für diese Challenge gelesen haben (außer Anne) schreibt mir im Kommentarfeld an welchen Büchern ihr Interesse habt und ich entscheide dann wer welches Buch bekommt. Es wäre auch sehr hilfreich, wenn ihr mir direkt an doreenkluth(at)googlemail.com eure Adresse schickt, dann kann ich die Gewinne schnell versenden ;-)

Danke für die tolle gemeinsame Challenge.

PS: Kleine Frage an Euch. Wollt ihr eine weitere Challenge auf meinem Blog mitmachen?  Wenn ja würde ich eine neue im Juli bzw. August starten ;-)